contenttop_besucher

IHR BESUCH AUF EINEN BLICK

 

Anreise zum Wikinger Museum Haithabu

Das Wikinger Museum Haithabu befindet sich etwa vier Kilometer südöstlich von Schloss Gottorf entfernt in der Gemeinde Busdorf, Ortsteil Haddeby.
Anreise mit dem Pkw:
Die Adresse für Ihr Navigationsgerät lautet: Am Haddebyer Noor 5, 24866 Busdorf. Somit gelangen Sie auf den kostenfreien Parkplatz des Museums.
Autobahn A7 Hamburg - Flensburg, Ausfahrt Schleswig/Jagel.
Das Museum liegt an der Bundesstraße 76 zwischen Schleswig und Eckernförde.
Anreise mit Bahn und Bus:
Bahnstrecke Hamburg - Flensburg. Ab Bahnhof Schleswig zirka drei Kilometer Fußweg oder mit der Buslinie 4810 des Reiseunternehmens Autokraft Richtung Kiel bis zur Haltestelle Haddeby (Fahrzeit max. 5 Minuten).

Ein Ticket für Museum und Häuser

Einzelkarte    
  Erwachsene 7,00 Euro
  ermäßigte Einzelkarten u.a. für
Schüler, Auszubildende, Studenten
5,00 Euro
Familienkarte    
  mit Kindern unter 16 Jahren 15,00 Euro
Gruppenkarten    
  ab 20 Personen / pro Person 5,00 Euro
  ab 30 Personen / pro Person 4,00 Euro
  Schulklassen pro Person 1,00 Euro
Kinobesuch pro Person 1,00 Euro

 

Kostenlose Parkplätze

Der großzügige und kostenfreie Parkplatz für das Wikinger Museum und für die Wikinger Häuser Haithabu ist zu erreichen über die Bundesstraße 76, die Hauptverkehrsstraße zwischen Schleswig und Eckernförde. Dort sind auch ausreichend Flächen für Busse reserviert. Das Museum ist rollstuhlbenutzergerecht gebaut und ausgestattet.
Für gehbehinderte Besucher kann man sich im Museum einen Rollstuhl ausleihen, um ihnen den Weg vom und zum Parkplatz zu erleichtern. Rund 50 Meter vor dem Museum sind für Menschen mit Behinderungen drei Parkplätze eingerichtet.
Fremdsprachige Besucher erhalten an der Kasse Übersetzungen der Vitrinentexte in dänisch, englisch, französisch.

Wichtiger Hinweis für alle Besucher

Wir möchten alle Besucher des Marktes bitten, die ausgegebenen Aufkleber, bzw. Armbänder, sichtbar zu tragen. Dies dient zum einen unserer Zählung, zum anderen aber auch dem besseren Verständnis der Besucher, wer nun Teilnehmer des Marktes ist und wer nicht, da wir sehr viele gewandete Besucher haben. Damit möchten wir die Kommunikation erleichtern und das Verständnis für unsere Darstellung heben. Danke!

Sollten Sie Informationen über das Museum selbst wünschen, diese finden Sie hier auf der Webseite des Museums. Für Ferienunterkünfte wenden Sie sich bitte an bekannte Booking Plattformen oder hier den Tourismusverband. Danke!

Hinweis für Hundebesitzer

Hunde sind weder im Museum noch bei den Häusern auf dem Gelände zugelassen. Vor dem Museum und bei den Wikinger Häusern ist aber jeweils ein Hundeparkplatz vorhanden, damit die Lieblinge auch im Schatten mit Wasser etwas ausruhen können.